Wasserwerk Garwitz

Versorgte Orte: Damm, Malchow, Möderitz, Domsühl, Schllieven, Zieslübbe, Klinken, Raduhn, Rusch, Matzlow, Neu Matzlow, Garwitz, Severin, Spornitz, Dütschow, Friedrichsruhe Dorf, Friedrichsruhe Hof, Goldenbow, Neu Ruthenbeck Am Hünengrab 1–10 u. Crivitzer Straße 1–7, Göthen Nr. 9; Dorf Bergrade (ab 1.1.2017), Hof Bergrade (ab 1.1.2017)
Aktueller Prüfbericht Reinmischwasser [PDF]

Allgemeine Daten


  • Standort: südwestliche Randlage Garwitz, 40m über Höhennull (ü HN)
  • Baujahr 1992, als zweistufiges WW
  • Aufbereitungskapazität: 60 m³/h
  • Aufbereitung: Einstufige Enteisung und Entmanganung von Grundwasser
  • Brunnen: 3 Stück, Tiefe 152 m, 147 m u. 147 m