Wasserwerk Plau am See

Versorgte Orte: Karbow, Hof Karbow, Retzow, Hof Retzow, Klein Dammerow, Broock, Wessentin, Kuppentin, Daschow, Kritzow, Benzin, Schlemmin, Vietlübbe, Plau am See, Gaarz, Klebe, Hof Lalchow, Reppentin, Barkow-Lübz, Altenlinden, Kolonie Lalchow, Plauerhagen, Zarchlin, Dresenow, Ganzlin, Twietfort zum Teil, Gnevsdorf, Wangelin, Gallin, Wendisch Waren, Woosten, Neu Woosten, Neu Poserin, Penzlin, Klein Wangelin, Kressin, Neu Damerow, Sandhof, Wooster Teerofen, Groß Poserin, Karow, Leisten, Wendisch Priborn, Tönchow
Aktueller Prüfbericht Reinmischwasser [PDF]

Allgemeine Daten


  • Standort: im Südosten von Plau am See, 66 m über Höhennull (ü HN)
  • Baujahr 1969, Rekonstruktion bis 2013, als zweistufiges WW
  • Aufbereitungskapazität: 200 m³/h
  • Aufbereitung: Einstufige Enteisung und Entmanganung von Grundwasser
  • Brunnen: 6 Stück, Tiefe zw. 37 bis 54 m