Skip to main content

Stellenausschreibung

Vorbemerkung

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Form gewählt. Selbstverständlich beziehen sich alle nachstehenden Ausführungen auch auf die weibliche und andere Formen.

Der Wasser- und Abwasserzweckverband Parchim-Lübz (WAZV) sucht zur Verstärkung seines Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01. April 2024:

Einen Mitarbeiter im Bereich Grünflächenpflege und Liegenschaftsservice.

Der WAZV versorgt in seinem Verbandsgebiet rund 30.000 Einwohner mit Trinkwasser und ist für die zentrale und dezentrale Schmutzwasserbeseitigung sowie teilweise für die Niederschlagswasserbeseitigung im Verbandsgebiet zuständig. In Erledigung dieser Aufgaben sind die umfangreichen Außenanlagen und Gebäude unserer betriebsnotwendigen Grundstücke und baulichen Anlagen zu pflegen und zu warten.

Die zu besetzende Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

-Grünflächenpflege, Liegenschaftsservice auf Trink- und Abwasseranlagen-

  • Rasenmahd und Freihalten der Zaunanlagen von einwachsenden Pflanzen aller Art
  • sowohl Hecken- und Baumschnitt, Laubberäumung unter Beachtung der einschlägigen Naturschutz- und Umweltbestimmungen (z.B. Vogelschutz)
  • Straßenreinigung
  • Ausbesserungen an Zaun- und Toranlagen
  • Pflasterarbeiten
  • Gebäudepflege

-Winterdienst-

Beräumen aller wasser- und abwassertechnischen Anlagen soweit der WAZV zur Verkehrssicherung verpflichtet ist (Gehwege und Straßen) bzw. soweit dies für den Betrieb der genannten Anlagen unumgänglich ist (Zufahrten und Betriebsgelände)

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Garten- und Landschaftsbauer, eine gleichwertige Ausbildung oder über langjährige Berufserfahrung in dem Aufgabenbereich,
  • mindestens über einen Führerschein der Klasse C1E, Kettensägenschein u.ä. Qualifikationen
  • sind belastbar, flexibel, teamfähig und bereit zum selbstständigen Handeln

Der Einsatz erfolgt im gesamten Verbandsgebiet. Arbeitsstätte ist das Wasserwerk Goldberg, an welchem die tägliche Arbeit beginnt und endet.

Sie erwartet ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet, ein engagiertes Team und unter anderem flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen einer Gleitzeitvereinbarung, 30 Tage Urlaub eine Vielzahl von Arbeitnehmervergünstigungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Jobrad). Selbstverständlich werden Arbeitsbekleidung und persönliche Schutzausrüstung durch uns gestellt.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Probezeit beträgt sechs Monate und die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 39 Stunden. Die Stelle ist nicht teilzeitfähig.
Die Vergütung erfolgt in Anwendung des TV-V entsprechend der fachlichen Qualifikation und nach tariflichen Bewertungskriterien in den Entgeltgruppen 4 bis 5.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder auf dem Postweg bis zum 28. Februar 2024: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Wasser- und Abwasserzweckverband Parchim-Lübz, Neuhofer Weiche 53, 19370 Parchim, Kennwort „Stellenausschreibung 01. April 2024“.
Bitte teilen Sie uns auch Ihren möglichen Eintrittsbeginn und etwaige Gehaltsvorstellungen in Ihrer Bewerbung mit.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Parchim, 02. Januar 2024

Norbert Reier
Verbandsvorsteher

Hinweis:
Bewerbungen werden vertraulich behandelt und unterliegen den datenschutzrechtlichen Bestimmungen Entstehende Bewerbungskosten und Fahrtkosten werden vom WAZV nicht erstattet. Ansprechpartner: Geschäftsführender Leiter Herr Brockmann bzw. Kaufmännischer Leiter Herr Benkmann